Einblicke in die Welt von Industrie und Logistik

Mercedes-Benz Niederlassung Dortmund zeigt die IHK-Fotoausstellung „Erlebnis: Unternehmen“

Vom 20.11. bis Jahresende zeigt die Mercedes-Benz Niederlassung an der Wittekindstraße 99 die Siegerbilder des IHK-Fotowettbewerbes. Unter dem Titel „ERLEBNIS:UNTERNEHMEN“ haben rund 200 Fotografen neue, überraschende, außergewöhnliche Einblicke in die Welt der Industrie und Logistik eingereicht. Eine hochkarätige Jury, unter anderem besetzt mit Prof. Adolf Winkelmann (Filmemacher) und Dr. Wolfram Kiwit (Chefredakteur der Ruhr Nachrichten) hat die besten Bilder in mehreren Kategorien ausgewählt, die nun in der Mercedes-Benz Niederlassung Dortmund ausgestellt sind. Die interessierte Öffentlichkeit ist zu den Geschäftszeiten der Niederlassung jederzeit eingeladen, sich die Ausstellung anzuschauen.

Gerd Hewing, Direktor der Niederlassung Dortmund erläutert, dass Mercedes-Benz für Innovation und Qualität stehe. Als eines der führenden Automobilunternehmen der Welt gestalte Mercedes mit Leidenschaft nachhaltige Lösungen für Mobilität von heute und morgen. Die Niederlassung beteilige sich bereits seit mehreren Jahren an dem IHK-Konzept „Erlebnis: Unternehmen“, um auch einmal mehr einen Blick hinter die ansonsten verborgenen Kulissen zu gewähren.

IHK-Referatsleiter Stefan Peltzer bestätigt dem Daimler-Konzern, die Entwicklung der Mobilität aktiv mit zu gestalten. Ohnehin sei das Unternehmen sowohl Industrie- als auch ein Logistikunternehmen und bilde damit auch beide Branchen des Fotowettbewerbes ab. „Damit kann man sich keinen besseren Ort für die Ausstellung wünschen“, so Peltzer.